Die Bahnpoststempel der "Halle - Hettstedter" Eisenbahn

Durch die Einweihung des Hettstedter Bahnhofes im Jahre 1896 bekam Hettstedt eine schnellere Art der Personen- und Postbeförderung. Wie schon in der Postgeschichte ewähnt, sind Bahnpoststempel der "Halle - Hettstedter" Eisenbahn in zwei Varianten aus den Jahren von 1901-1938 bekannt.

Stempeltyp I

Stempeltyp 1

Stempeltyp II

Stempeltyp 2

Darüber hinaus gibt es auch sogenannte "Eisenbahnmarken". Sie waren in den Wertstufen zu 5, 10, 20, 30 und 50 Pfg. sowie einer speziellen Benachrichtigungsmarke zu 10 Pfg. erhältlich. Diese Eisenbahnmarken wurden von 1907 - 1923 verwendet.

Eisenbahnmarke 5PfgEisenbahnmarke 10PfgEisenbahnmarke 20PfgEisenbahnmarke 30PfgEisenbahnmarke 50PfgEisenbahnmarke 10Pfg Benachrichtigt